145,750 MHz
oe5htl@oevsv.at

Bi-Cone-Antenne?

AUSTRIAN AMATEUR RADIO STATION

Bi-Cone-Antenne?

Die Bi-Cone-Antenne ist eine Dipolantenne
Die Bi-Cone-Antenne ist im Wesentlichen eine Dipolantenne mit endlicher Länge, die eine sehr große resonante Bandbreitenleistung aufweist. Dies ist anders als die üblichere Dipolantenne mit 1/2 Wellenlänge, die nur bei einem schmalen Frequenzband resonant ist. Zusätzlich wird der Bi-Cone-Antennenbereich von nahen Resonanzfrequenzen durch eine Kombination des Winkels der Elemente und der Elementlängen bestimmt. Der Halbwellenlängen-Dipolantennenbereich von nahen Resonanzfrequenzen wird jedoch hauptsächlich durch die Elementlängen bestimmt. Jeder Pol der Bi-Cone-Antenne ist gleich und sie sind Spiegelbilder voneinander. Die Leiter jedes Pols sind so konfiguriert, dass sie einem Kegel ähneln; die Scheitel jedes Konus sind in unmittelbarer Nähe angeordnet und die Antennenzuleitung ist mit ihnen verbunden. Das offene Ende dieser Kegel wird dann geschlossen, wobei ähnliche konusförmige Strukturen verwendet werden, die aus Leitern bestehen, die an Scheitelpunkten angeschlossen sind, die die äußeren Enden der Antenne abschließen.

http://qrznow.com/wp-content/uploads/2015/06/2745f211-1f7e-45ad-a85d-85d5286c4c6b.jpgBi-Cone Antenna

http://qrznow.com/wp-content/uploads/2015/06/b7acd8fd-c511-4799-ad28-df74f2ceb9c8.jpg1/2 Wavelength Dipole

Wie funktioniert es?
Die Bi-Cone-Antenne weist ULTRA-Wide Bandwidth auf
Die Bi-Cone-Antenne hat eine sehr große Bandbreite und kann Bandbreiten von mehr als dem Zehnfachen der minimalen Entwurfsfrequenz aufweisen. Der üblichere 1/2-Wellendipol aus Draht hat eine Bandbreite von typischerweise dem 0,5-fachen der minimalen Entwurfsfrequenz.

Die Bi-Cone-Antenne, die von der Lichtstrahlantenne und -vorrichtung (Modell: LB-BC) entworfen wurde, hat eine Bandbreite von weit über dem 10-fachen der minimalen Frequenz. Das Stehwellenverhältnis (SWR) beträgt 2,0: 1 oder weniger von 50 MHz bis weit über 500 MHz.

Was sind meine Impedanzoptionen?
Impedanzoptionen
Die richtige Impedanzanpassung gewährleistet eine maximale Signalübertragung zwischen der Antenne und dem Gerät. Bei VHF- und UHF-Frequenzen ist es wichtig, dass ein qualitativ hochwertiges Koaxialkabel verwendet wird, um die Verluste der Zuleitungen zu minimieren.

Die Impedanz der LB-BC Bi-Cone-Antenne variiert je nach Frequenz zwischen 35 Ohm und 100 Ohm. Daher sind 50 Ohm Koaxialkabel oder 75 Ohm Koaxialkabel die optimale Wahl für diese Antenne. Mit einem koaxialen Typ-F-Stecker, der an der Antenne verfügbar ist, bietet diese Zuleitungsoption dem Benutzer Flexibilität bei der Verbindung mit Geräten mit entweder 50 oder 75 Ohm Eingangs- / Ausgangsimpedanz.

Was ist der beste Weg, diese Antenne zu montieren?
Polarisationsoptionen
Die Bi-Cone-Antenne kann horizontal ausgerichtet sein, um eine horizontale Polarisation bereitzustellen, oder vertikal, um eine vertikale Polarisation bereitzustellen.

Wenn sie horizontal montiert ist, ist das Azimutstrahlungsdiagramm bidirektional und weist große Keulen auf, die zur Antennenachse weisen. Der Strahlungshöhenwinkel hängt von der Höhe der Antenne über dem Boden ab.
Bei vertikaler Montage ist das Azimut-Strahlungsdiagramm kreisförmig. Die Antenne ist omnidirektional. Der Strahlungshöhenwinkel ist sehr niedrig mit maximaler Strahlung nahe Null Grad unabhängig von der Antennenhöhe.

http://qrznow.com/wp-content/uploads/2015/06/59b78eb9-3c80-4e4e-b6b9-e0ab5570e119.png

Wie kann diese Antenne verwendet werden?
Nutzungsoptionen
Die Impedanzflexibilität und die Polarisationsalternativen, die durch die LB-BC-Antenne des Lichtstrahls bereitgestellt werden, verbessern die Nützlichkeit der Antenne für verschiedene VHF- und UHF-Anwendungen:

  •  Regierung   
  • Militär
  • Notdienste
  • Kommerziell
  • Amateurfunk
  • Scanner / Kurzwellenhörer
  • UKW-Rundfunk
  • Digitales Fernsehen

http://qrznow.com/wp-content/uploads/2015/06/bccac61d-5c3e-48c1-a818-759ef47bfa11.png

Das Bi-Cone-Antennen-Design ermöglicht diese Antenneneinsätze:

  • Basisstation
  • Land Mobile
  • Marine Mobil

Wie ist die Light Beam LB-BC Antenne aufgebaut?
Konstruktion
Die Light Beam LB-BC Antenne wird hergestellt, um einen störungsfreien Betrieb für viele Jahre zu gewährleisten. Die zentrale Trägerstruktur enthält eine laminierte Glasfaserstruktur. Das Glasfasermaterial ist UV-stabilisiert, um der Belastung durch raue Sonneneinstrahlung standzuhalten. Der laminierte Fiberglasausleger ist auch eine sehr starke Struktur, um das Überleben bei Schnee, Eis und starker Windbelastung zu gewährleisten.
Die Antennenelemente und die Elementendvertices bestehen aus hochwertigem 6061-T6-Aluminium und die gesamte Hardware besteht aus rostfreiem Stahl, um Korrosion im Laufe der Zeit zu widerstehen. Die Mast-zu-Mast-Kupplung ist ebenfalls korrosionsbeständig.

Wichtige Parameter
Der Lichtstrahl LB-BC ist 8 Ft. / 2,43 M. lang und 2 Fuß / 0,61 Meter im Durchmesser. Das Gewicht beträgt ca. 3 Pfund / 1,36 kg.

Unsere empfohlene Impedanz für die Antennenzuleitung beträgt entweder 50 Ohm oder 75 Ohm, um der Impedanz der Ein- / Ausgangsimpedanz des Geräts zu entsprechen.

Unsere empfohlene Antennenausrichtung ist abhängig von der Anwendung und dem Einsatz entweder vertikal oder horizontal polarisiert. Kreuzpolarisation kann akzeptabel sein, aber eine Signalstärkenreduzierung von 20 dB oder mehr kann auftreten.

Die Antennenverstärkung und die Abstrahlcharakteristiken der Bi-Cone-Antenne sind ähnlich der einfachen 1/2-Wellenlängen-Dipolantenne.

Ihre Hilfe und Ihr Input werden benötigt!
Light Beam Antenna & Apparatus, LLC ist gerade dabei, das Design unserer Modell: LB-BC Bi-Cone Antenne zu finalisieren und wir testen derzeit unsere Vorserienprototypen. Wir brauchen Ihre Hilfe, um sicherzustellen, dass wir eine Antenne herstellen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Bitte besuchen Sie unsere Website unter www.LightBeamAntenna.com und sehen Sie sich unsere derzeit verfügbaren Antennen und Geräte an. Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Eingaben und Empfehlungen. Alternativ können Sie diese Umfrage online unter http://tiny.cc/bi-cone ausfüllen.

Fragen:
Was mögen Sie an unseren aktuellen Produkten?
Besitzen Sie derzeit eines unserer Produkte? Wenn nicht, teile bitte warum:
Betreiben Sie Sende- und Empfangsgeräte auf UKW- und / oder UHF-Frequenzen?
Was gefällt Ihnen an unserem neuen Produkt, der Light Beam LB-BC Antenne?
Für welche Anwendung (en) möchten Sie unsere Light Beam LB-BC Antenne verwenden? Bitte listen Sie alle möglichen     Verwendungsmöglichkeiten der Antenne auf und ordnen Sie sie in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit ein.
Verwenden Sie die Antenne von einer Basisstation oder Mobilstation?
Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn die Light Beam LB-BC Antenne verfügbar ist?

Denken Sie daran, dass Sie unseren Online-Umfrage-Link unter http://tiny.cc/bi-cone verwenden können oder antworten Sie einfach auf diese E-Mail mit Ihren Antworten, Eingaben und Empfehlungen unter wfreiert@LightBeamAntenna.com.

Danke für Ihre Hilfe!

Quelle: qrznow.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

77 − 71 =